≡ Menu

Aloe Vera Trinkgel im Vergleich

73 Anwendungsgebiete für Aloe Vera Trinkgel und Aloe Vera Saft

 

Mit Aloe Vera Drinking Gel, Aloe Vera Saft und Aloe Vera Trinkgel lassen sich unzählige Beschwerden und Krankheiten lindern. Aloe Vera mit seinen über 200 Inhaltstoffen, darunter Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Polysacchariden, ist eine sehr gute Alternative, um natürlich zu genesen.

Aloe Vera Trinkgel Honig ist anwendbar bei:

LR Aloe Vera Trinkgel kaufenGesunderhaltung 12 – 50 Jahre, Allergien, Bronchitis, Chemotherapie, Gastritis, Gürtelrose, Hausstauballergie, Heuschnupfen, HIV, Laktoseintolleranz, Lichen ruber planus, Milchallergie, Neurodermitis, Psoriasis, Reizdarm, Tierhaarallergie, Übergewicht, Übersäuerung, Verstopfung, Winterdepression

 

 

 

Aloe Vera Trinkgel Pfirsich ist anwendbar bei:

LR Aloe Vera Trinkgel kaufenAdipositas, Diabetes 1 u. 2, Hämooeriden, Krebs, Leberentzündung, Magengeschwür, Magenschleimhautentzündung, Morbus Crohn, Nasennebenhöhlenentzündung, Reflux

 

 

 

 

Aloe Vera Trinkgel Freedom ist anwendbar bei:

LR Aloe Vera Trinkgel kaufenArtritis, Bandscheibenvorfall, Fibrimyalgie, Gelenkentzündung, Gelenkverschleiß, Gicht, Kreuzschmerzen, Migräne, Multible Sklerose, Rheuma, Rückenschmerzen, Schaufensterkrankheit, Schleimbeutelentzündung, Schulterschmerzen, Spannungskopfschmerz, Tennisarm, Wadenkrämpfe

 

 

Aloe Vera Trinkgel Sivera ist anwendbar bei:

LR Aloe Vera Trinkgel kaufenGesunderhaltung 50+ Jahre, Altersflecken, Angststörung, Arteriosklerose, Blasenentzündung, Bluthochdruck, COPD, Demenz, Depressionen, Durchblutungsstörung, Ekzem, Haarausfall Frauen, Hepatitis, Hypertonie, Klimakterium, Kieferzysten, Keuchhusten, Koronare Herzerkrankung, Krampfadern, Mentruationsbeschwerden, Parkinson, Regelschmerzen, Restless-Legs-Syndrom, Thrombose, Wechseljahre, Zöliakie

 

Diese Empfehlungen ersetzen keinesfalls das Aufsuchen eines Arztes!

Bereits Pater Romano Zago, behandelte mit seiner brasilianischen Klosterheilkunde sehr erfolgreich Menschen und deren Leiden.

Zitat von Pater Romano Zago: Aloe ist ein Nahrungsmittel. Wenn Sie sich entscheiden, Aloe zu sich zu nehmen, werden sie von den positiven Auswirkungen auf Ihre Nährstoffversorgung profitieren, denn es handelt sich um ein vollständiges Nahrungsmittel. Die Aloe-Pflanze besitzt die gesamte Bandbreite an Polysacchariden sowie zahlreiche andere pflanzliche Wirkstoffe. Dennoch muss man die Zutaten in ihrer Gesamtheit betrachten.

Eine sehr häufig gestellte Frage ist: „Gibt es einen aktiven Inhaltsstoff, der das Geheimnis um Aloe lüften kann? Dadurch könnte die Wirksamkeit objektiv festgemacht werden und die Glaubwürdigkeit als gesundheitsfördernde Pflanze würde nicht mehr in Frage gestellt.“ Die Antwort darauf lautet, dass die aktiven Inhaltsstoffe in Synergien wirken.

Die genaue Bedeutung von Synergie lautet wie folgt: „Eine oder mehrere Substanzen arbeiten zusammen, um eine Wirkung zu erzielen, die besser ist als die einer einzelnen Substanz“. Wenn wir dieses Prinzip verstehen, ist es nachvollziehbar, dass viele Elemente mit einem hohen therapeutisch wirksamen Potenzial, die für lebenswichtige Vorgänge in einem gesunden Körper als essentiell angesehen werden, in den meisten Fällen keine erkennbaren oder nur zweifelhafte Ergebnisse erzielen, wenn sie getrennt voneinander eingenommen werden.“

Um wirklich ordentliche Ergebnisse und Linderung zur erziehlen, empfehle ich Ihnen auf jeden Fall eine 2 -3 Monatskur mit dem Aloe Vera Trinkgel. In dieser Zeit reinigt sich der Blutkreislauf einmal komplett. Sie haben sozusagen das „Blut eines Neugeborenen“.

Aloe Vera Trinkgel – Vergleich

 

Aloe Vera Trinkgel von LR – mein Platz 1

Das Aloe Vera Drinking Gel von LR ist das einzigste, welches vom Fresenius Institut zertifiziert worden ist. Es ist in diesem Vergleich auch ein etwas teureres Produkt. Die Kundenbewertungen sprechen sich ganz klar für dieses AloeVera Drinking Gel aus.

Zu den Inhaltstoffen ist zu sagen, daß es aus 90% reinem Aloe Vera Gel, 9% Blütenhonig und Vitamin C zusammengesetzt ist. Ich persönlich habe mich für dieses Produkt entschieden, auch wenn es etwas teurer ist.

Beim Aloe Vera Drinking Gel von LR gibt es noch drei weitere Sorten, die alle einen gesonderten Wirkungskreis haben ( siehe oben, 73 Anwendungsgebiete für Aloe Vera Trinkgel) und zielgenau angewant werden können. Aloe Vera Drinking Gel Freedom, Aloe Vera Drinking Gel Sivera und Aloe Vera Drinking Gel Pfirsich, um sie beim Namen zu nennen.

 

Aloe Vera Premium Bio Direktsaft – mein Platz 2

Aloe Vera Biosaft von Mother Earth Products (MEP) besteht aus reinem Aloe Vera Blattgel, stabilisiert durch Beigabe von Zitronensäure. Der Saft und ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Polysacchariden. Sein angenehm neutraler Geschmack und sein hoher Anteil an Aloverose machen den Aloe Vera Biosaft zur perfekten täglichen Ergänzung im Rahmen einer bewussten Ernährung.
Im Rahmen der Kundenbewertungen ist dieser Aloe Vera Saft auch sehr gut im Verhältnis Preis – Leistung.

 

Aloe Vera Trinkgel von FLP – mein Platz 3

Auch das Aloe Vera Trinkgel von Forever schneidet gut ab. Es wird schonend hergestellt, ist angenehm im Geschmack. Ähnlich wie das Aloe Vera Trinkgel von LR. Bei FLP gibt es auch verschiedene Trinkgele, für unterschiedliche Anwendungsgebiete. Die Qualität ist gut, aber der Preis ist der teuerste. Deswegen der Platz 3.

 

OKF – Aloe Vera King – leider nur Platz 4

Der Aloe Vera King fällt bei diesem Test leider durch. Hier wird mit zu vielen Zusatzstoffen (Säuereregulator E327, E330, E331, Stabilisator E418) gearbeitet, was aus dem Naturprodukt meiner Meinung nach nur noch ein Getränk macht. Die Bewertungen sagen zwar etwas anderes, aber zum Trinken mag es reichen. Mit dem E418 (ein Geliermittel) wird dem Kunden meines Erachtens ein „gesundes“ Aloe Vera Trinkgel vorgetäuscht.

Für Wasser, Aloe Vera Gel Pulver 18% und Fruktose würde ich nicht mal diesen sehr günstigen Preis bezahlen.

 

Fazit

Immer wieder gilt, Qualität hat seinen Preis. Es muß nicht das „Teuerste“ sein, aber die Qualität MUSS stimmen! Schauen Sie wirklich genau auf die Inhaltsstoffe der Produkte, dann verfehlen sie ihre Wirkung auch nicht.  Kaufen Sie sich kein zusammengemischtes Aloe Vera Trinkgel, denn sonnst können Sie auch bei Wasser oder Tee bleiben.

 

{ 6 comments… add one }
  • Thomas 1. September 2015, 14:42

    Ich habe einmal Aloe-Vera getrunken, das war eine gute Idee. Mein Gesundheitszustand hat sich sehr verbessert.

  • HeidiJocher 28. November 2016, 11:12

    Hallo,welches Aloe Vera Trinkgel ist für den Magen-Darm geeignet?

    Mfg Heidi Jocher

    • Thomas 28. November 2016, 13:24

      Hallo Heidi,
      für den Magen ist das LR Aloe Vera Peach, also Pfirsich, sehr gut zum Einnehmen.
      Gesunde Grüße Thomas

Leave a Comment